Aktuelle Seite: Home > Tutorial > Wie lässt sich DVD in AVI umwandeln

Wie lässt sich DVD in AVI umwandeln?

Der DVD Ripper ist ein DVD Umwandlungsprogramm, das DVD in AVI Videoformat schnell und einfach umwandeln kann. So rippen Sie Ihre Video-DVDs auf dem Computer und speichern Sie DVD als AVI-Format auf dem PC. Damit brauchen Sie nicht DVD Disc immer im DVD-Laufwerk einzulegen, um Film DVD anzuschauen.

Nun downloaden Sie DVD Ripper/DVD zu AVI Konverter und installieren und ausführen.

1. DVD importieren
Legen Sie eine DVD in Ihr DVD-Laufwerk ein. Klicken Sie auf den rot markierten "DVD" Button, wählen Sie die eingelegte DVD Disc aus, oder wählen Sie DVD Ordner, IFO Dateien aus, wenn Sie DVD Dateien bereits auf dem Computer gespeichert haben. So lassen sich DVD-Dateien in DVD zu AVI Konverter importieren.

DVD to AVI Converter

2. Ausgabeformat AVI festlegen
Markieren Sie Titel, die Sie in AVI umwandeln möchten. Wählen Sie das Format "avi" aus. Sie können "avi" eingeben, um ein AVI Format aus all mit verschiedenen Einstellungen wie Codec, Auflösung, usw. auszuwählen.

DVD nach AVI konvertieren

Tipp: Sie können die Informationen für Ausgabedateien bearbeiten, um Ihre Anforderungen zu erfüllen, sogar Parameter für bestimmte Datei anzupassen. Klicken Sie auf "Einstellungen" neben "Profil". Dann können Sie Einstellungen für Ausgabedatei anpassen.

DVD in AVI konvertieren, DVD AVI Converter

3. DVD AVI Umwandlung anpassen
Audiospur: Eine gewünschte Tonspur/Sprache auswählen.
Untertitel: Einen gewünschten Untertitel auswählen. So wird nur dieser ausgegeben.
Profil: Ein gewünschtes Ausgabeformat auswählen.
Ziel: Einen gewünschten Output-Ordner durch einen Klick auf "Durchsuchen" festlegen.

DVD zu AVI konvertieren, DVD AVI rippen

4. Die Umwandlung von DVD in AVI starten
Klicken Sie auf den "Konvertieren"-Button auf der Benutzeroberfläche, um die Umwandlung von DVD in AVI zu starten.

DVD zu AVI konvertieren, DVD AVI rippen

Nur in wenigen Schritten lassen sich DVDs in AVI Videoformat umwandeln. Die konvertierten AVI-Dateien können mit VLC media player, KMPlayer, Windows Media Player und den meisten Video Abspielprogrammen abgespielt werden.